"Länger besser leben."-Bericht

Lesen Sie hier die Berichte und informieren sich über die Entwicklungsschritte bei Deutschlands größtem regionalen Vorsorgeprogramm:


„Länger besser leben.“-Bericht der BKK24 | Mai 2017
Mit diesem Bericht verbinden wir zwei Aspekte: Information über zurückliegende Aktivitäten und viele Beispiele, die motivieren sollen, auch bei unserer Gesundheitsinitiative mitzumachen.


Bericht der BKK24 | Mai 2015
Der wirtschaftliche Nutzen der Iniative hat sich stabilisiert. Bei "Länger besser leben."-Teilnehmern ist das Verhätnis zwischen Einnahmen und Ausgaben im Vergleich zu anderen Versicherten mehr als sieben Mal besser.


Titelseite des Berichtes aus dem Februar 29014

Erster Zwischenbericht | Februar 2014
Der Einfluß von "Länger besser leben." auf das Gesundheitsverhalten der Teilnehmer wird deutlich. Nach dem Pilotort Obernkirchen wurden bereits weiter Städte und Region in das Gesundheitsnetzwerk aufgenommen.


Fragebogen
Logo des DOSB


Unsere Netzwerkpartner

ETSV Haste von 1913 e.V.



Vom Fußball über Gymnastik und Tanzen bis zum Doppelkopf: Bei den Freizeitangeboten des ETSV fühlen sich aktiv gesundheitsbewusste Teilnehmer jeden Alters zuhause.
Hallo zum Sonntag Hameln-Pyrmont | Hallo Mittwoch Hameln-Pyrmont



Die beiden Anzeigenblätter erscheinen jeweils einmal in der Woche und gehören zum Weser-Region Werbeverlag.
Im Landkreis Hameln-Pyrmont sind beide Zeitungen wichtige Medienpartner, wenn es um Veröffentlichungen rund um „Länger besser leben.“ geht.
Paland, Norbert



Der Ministerialdirigent Norbert Paland leitet im Bundesministerium für Gesundheit die Unterabteilung Prävention und ist Mitglied des Beirates der "Länger besser Leben"-Stadt.
Einrichtungshaus Strohmeier Gilb GmbH



Das größte Möbelhaus im Landkreis Germersheim.