Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an den Internetseiten der "Länger besser leben"-Aktion und möchten, dass Sie sich hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen. Hier informieren wir Sie, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Personenbezogene Daten

 

Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität. Hierunter fallen zum Beispiel Angaben wie Name, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum und eMail Adresse, insbesondere auch die Angaben im Gesundheitsfragebogen der "Länger besser leben"-Aktion.

Für die Nutzung der für alle Besucher offenen Bereiche unserer Internetseite ist es nicht erforderlich, personenbezogene Daten preiszugeben. Unter anderem für die Zusendung von Informationsmaterial, bei individuellen Anfragen, bei Gesundheitsfragebogen oder bei der Nutzung interaktiver Services benötigen wir jedoch Ihren Namen und Ihre Adresse sowie weitere Angaben. Wo dies erforderlich ist, weisen wir Sie entsprechend darauf hin. Darüber hinaus speichern und verarbeiten wir nur Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen. Soweit wir Sie um weitergehende Daten bitten, handelt es sich um freiwillige Informationen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des nachgefragten Service und zur Wahrung eigener berechtigter Geschäftsinteressen.

Zweckbestimmung der personenbezogenen Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir im Allgemeinen, um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Anforderungen zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen. Zur Pflege der Kundenbeziehungen kann es außerdem erforderlich sein, dass wir oder ein von uns beauftragtes Dienstleistungsunternehmen diese personenbezogenen Daten verwenden.

Zweckgebundene Verwendung

Wir werden die von Ihnen online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre notwendige Einwilligung.

Über die (Kontakt-)Formulare übermittelte Informationen und Anforderungen werden zusätzlich auf einem lokalen PC mit Hilfe eines eMail Programms gespeichert, um die Kommunikation zu dokumentieren und Fragen schneller beantworten zu können. Auf schriftliche Aufforderung löschen wir auch diese eMails sofort.

Für den Zugang zu unserem Teilnehmer- und Partnerservice und für die Übermittlung von Nachrichten oder Bildinformationen unter anderem in den "Länger besser leben"-Terminkalender benötigen wir die von Ihnen verlangten Eingaben unter anderem zum Schutz vor Spams oder Missbrauch. Von Ihnen eingegebene Passworte sind kodiert und weder von uns noch von Dritten ohne kriminelle Intelligenz zu entschlüsseln.

Die Übermittlung von personenbezogenen Daten an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet.

Nicht personenbezogene Daten, die automatisch erfasst werden

Bei der Nutzung unserer Internetseiten werden aus organisatorischen und technischen Gründen folgende Daten gespeichert:

  • die Namen der aufgerufenen Seiten,
  • Typ und Version des verwendeten Browsers,
  • das Betriebssystem,
  • Datum und Uhrzeit des Zugangs,
  • verwendete Suchmaschinen,
  • Namen herunter geladener Dateien und
  • Ihre IP-Adresse.

Wir werten diese technischen Daten anonym und lediglich zu statistischen Zwecken aus, um diesen Internetauftritt ständig weiter optimieren und die darin enthaltenen Angebote noch attraktiver gestalten zu können. Diese anonymen Daten werden getrennt von personenbezogenen Informationen auf gesicherten Systemen gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine individuelle Person zu. Ihre personenbezogenen Daten und Ihre Privatsphäre sind also jederzeit geschützt.

Cookies

Wenn Sie diese Seite besuchen, kann es sein, dass wir Informationen in Form eines Cookies auf Ihrem Computer ablegen. Cookies sind kleine Text-Dateien, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf die Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Dabei werden keinerlei persönliche Daten des Nutzers gespeichert, sondern nur die Internetprotokoll–Adresse. Diese Informationen dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unseren Websites automatisch wieder zu erkennen und Ihnen die Navigation oder den Zugang zu bestimmten Angeboten zu erleichtern. Cookies speichern lediglich Ihre Anmeldeinformationen und können auf Ihrem Rechner keine Schäden verursachen. Sie können die Speicherdauer Ihres Cookies im Nutzerprofil selbst definieren und Cookies auf Ihrem Computer jederzeit selbst löschen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses jetzt oder zu einem späteren Zeitpunkt jedoch zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

Newsletter, Werbung

Sofern Sie Ihre eMail Adresse angegeben haben besteht die Möglichkeit, dass Ihnen die BKK24 Informationen sendet. Wollen Sie diese Informationen nicht weiter beziehen, können Sie dies über den in der jeweiligen Sendung enthaltenen Link unterbinden.

Sofern Sie Informationen beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse.

Kinder und Jugendliche

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter. Jedoch wird das Alter der Nutzer, die uns eventuell personenbezogene Daten für die Nutzung bestimmter Angebote übermitteln, nicht verifiziert.

Sicherheit

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per eMail kann die vollständige Datensicherheit von uns jedoch nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Links

Sofern Sie die externen Links nutzen, die an vielen Stellen dieser Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, dass wir keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter haben. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.

Auskunftsrecht

Sie können jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten bekommen. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an die BKK24, Sülbecker Brand 1, 31683 Obernkirchen oder senden Sie eine [eMail].

Fragen, Anregungen, Beschwerden

Wenn Sie weitergehende Fragen zu unseren Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unsere

Datenschutzbeauftragte wenden:

Katja Hölzel
BKK24
Sülbecker Brand 1
31683 Obernkirchen

Telefon 05724 971-145
Telefax 05724 971-4145

Sie steht Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder bei Beschwerden als Ansprechpartner zur Verfügung.