Länger besser leben macht die Männer fit

Angebot: Ab Oktober will Deutschlands größte Vorsorgeaktion in Nienburg Muskeln zeigen

NIENBURG. Dieses eine Mal gibt es keine Gleichberechtigung. Statt, wie sonst üblich, die Frauen im Rahmen des Vorsorgeprogramms „Länger besser leben“ mit einzuladen, kümmert sich Christine Grammer vom Aktions-Partner MAI Sports ab dem 09. Oktober 2013 zehn Abende lang ausschließlich um eine gesundheitliche Randgruppe: Männer!

„Fit for life“ heißt das Angebot, zu dem MAI Sports im Budox Park das passende Umfeld gefunden hat. Zusammen mit der Krankenkasse BKK24 hat Christine Grammer ein gesundheitlich orientiertes funktionelles Ganzkörpertraining mit einer Menge positiver Nebeneffekte entwickelt: Es macht den Körper muskulöser, lässt die Pfunde schmelzen und die Hose wieder besser passen. „Sie fühlen sich anschließend topfit - und das sieht man Ihnen auch an“, verspricht Frank Herzog, Chef des BKK24 ServiceCenters.

Auch wenn für die Teilnahme an dem neuen Partnerangebot der „Länger besser leben“-Aktion keine Vorerfahrung nötig ist, werden die Muskeln an den Trainingsabenden auf keinen Fall nur dekorativ eingeölt. „Wer lange keinen Sport mehr gemacht hat, sollte vorher mit seinem Arzt sprechen“, empfiehlt Christine Grammer, die in der außergewöhnlichen Location durchaus eine Alternative zum Fitness-Studio sieht.

Dass die „Länger besser leben“-Aktion sich nun auch in dem Traditionsclub sehen lassen will, hat weitere Gründe. Frank Herzog: „Budox fordert und fördert nicht nur seit 25 Jahren Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis, sondern leistet auch wertvolle Integrationsarbeit.“ Geschlecht und Nationalität spielen nämlich keine Rolle bei den 400 Mitgliedern, aus denen beim Taekwon Do, Kick Thai Boxen, Budox Do und Boxen immer wieder Ausnahmetalente hervorgegangen sind. Wer weiß, wer beim Training unter der Regie von MAI Sports in diesem Umfeld Appetit auf mehr bekommt…

Der Kurs über zehn Abende startet am 09. Oktober um 20 Uhr im Budox Sport Park am Nienburger Meerbachbogen. Anmeldungen werden ab sofort im ServiceCenter der BKK24 an der Langen Straße 9 oder unter Telefon 05021-603990 entgegen genommen. Dort gibt es übrigens auch den Fragebogen für den kostenlosen Einstieg in die „Länger besser leben“-Aktion. Was sich hinter Deutschlands größtem regionalem Vorsorgeprogramm verbirgt und welche Angebote es außerdem gibt, steht im Internet unter der Adresse www.LBL-Stadt.de.

Fragebogen
Mehr Muskeln, weniger Fett: Ab 09. Oktober will die „Länger besser leben“-Aktion die Männer aus dem Landkreis Nienburg besser aussehen lassen.
Mann mit muskulösem Oberkörper und Maßband um die Taille